Zubehör

Vitalringe

Die höhenverstellbaren Relaxringe zur Entspannung und Stärkung der Oberkörpermuskulatur ermöglichen in der Infrarotkabine  sanfte Muskelbewegungen bei erwärmtem, nacktem Körper, die im hydrosoften Klima leichter durchzuführen sind (kein Bodybuilding). Ein gezieltes Übungsprogramm hift, bei Wärme und Danmpf die Muskulatur noch mehr zu lockern und zu dehnen sowie Bewegungen durchzuführen, die dem „Altersrost“ vorbeugen.

Fußbad und Fußmassageroller

Um den vollen Genuss der Hydrosoft Wellnesskabine zu erleben, sollte man ein Fußbad miteinbeziehen. Das Eintauchen der Füße ins warme Wasser – angereichert mit ätherischen Ölen –  löst nämlich Verspannungen, macht die Hornhaut weicher, verbessert die Beweglichkeit und gilt als wirksame Antistressbehandlung.Die natürliche Massage durch Barfußgehen auf unebenem Naturboden ist in unserer modernen Gesellschaft im Vergleich zu warmen Ländern verloren gegangen. Durch den Fußmassageroller wird unser Nerven-, Organ- und Muskelsystem auf natürliche Weise wieder stimuliert.

Das warme Fußbad und der Fußmassageroller können viel Positives zum Beleben und Ausbalancieren des gesamten Körpers bewirken und gehören zu den fünf Ursprungswärmen.

Synomobile

Die sanfte Bein- und Fußgymnastik ohne Widerstand mobilisiert den Energiefluss, hält durch die Produktion der Gelenksschmiere „Synovia“ Gelenke beweglich und unterstützt das Herz-, Kreislaufsystem.

Synovia
(syn = „zusammen mit“, via = „Eiweiß“), ein Begriff, der auf den Arzt Paracelsus zurückgeht. Die Synovia ist eine klare Körperflüssigkeit, die den Gelenksknorpel ernährt, die Gelenksflächen schmiert und als Stoßdämpfer wirkt. Sie kommt auch als Schmiermittel in den Muskelfasern vor und wird durch aktive Bewegung erzeugt. Bei zu langer Ruhestellung der Gelenke können Knorpelschäden bzw. Arthrose entstehen. Ursache dafür können aber auch Überanstrengung bzw. hohe Druckbelastung und langes Stehen sein.

Multimedia

Genießen Sie die beruhigenden Klänge durch die integrierten Klangkörperlautsprecher. Einfach MP3-Player, iPod, CD-Player oder Stereoanlage anschließen und dem musikalischen Genuss in der Hydrosof Wärmekabine mit Dampf steht nichts im Wege.

Soft-Saunaofen

Auch Liebhaber von Saunaaufgüssen kommen in der Hydrosoft Infrarotkabine mit Dampf  zum vollen Genuss. Saunaofen einschalten und 10 Minuten verstreichen lassen – schon können Sie einen mit ätherischen Ölen angereicherten Softaufguss machen. Ein wahrlich prickelndes Erlebnis, an dem alle Spaß daran haben werden.  Mit Kinderschutz für den öffentlichen Bereich! Diese kinderfreundliche Sauna in Kombination mit Infrarot und Dampf  ist einzigartig.

Traktionsgurt

Der Rückenfit Traktionsgurt, erhältlich in drei Größen, dient zur Streckung und Entlastung der Wirbelsäule nach der bekannten Traktionstherapie. Im erwärmten Zustand in der Infrarotkabine begünstigt das Hochziehen des Oberkörpers eine intensive Durchblutung und Stärkung der oft schmerzenden Lendenwirbelmuskulatur.

Zu empfehlen zu jeder Tageszeit von frühmorgens bis vor dem Schlafengehen, nur mit Infrarotwärme.

Rückenfit Steinwärmeliege

Die Rückenfit Steinwämeliege mit großen, eingebauten Infrarot-Wärmeflächen ist wohluend, enstpannend für den Rücken, baut Stress ab und lädt zu einem gemütlichen Schläfchen ein. Dabei wird der Körper gleichmäßig durchblutet, oihne den Kreislauf zu belasten. Verspannungen und Wärme können sich durch die Infrarotwärme wesenlich schneller lösen.

Die gerade Fläche tut dem Rücken sehr gut und bringt ihn wieder in Balance.

Die Rückenfit Steinwärmeliege wurde für den Wellness- und Therapiebereich entwickelt, ist aber auch für zu Hause eine optimale Wohlfühleinrichtung.

Wir empfehlen:

zu Hause: Rückenfit Steinwärmeliege Höhe 45 cm
Wellness-Relaxraum: Rückenfit Steinwärmeliege Höhe 45 cm
Massage- und Kosmetikbereich: Rückenfit Steinwärmeliege Höhe 75 cm.